Suche nach einem Angebot
Anreisedatum
Abreisedatum
Ort
 

Unterwassermassage

Unterwassermassage in heilendem Thermalwasser zusammen mit Farbtherapie

Diese Behandlung wird in einer Wanne mit Mineralwasser, dem durch spezielle Düsen Druckluft zugeführt wird und das somit eine hydrodynamische Wirkung hat, durchgeführt. Die Heilwirkung einer solchen Behandlung basiert auf den summierten physikochemischen, thermischen sowie mechanischen Reizen auf unseren Körper.
Während der Unterwassermassage wird auch der Einfluss von entsprechenden Farben auf den menschlichen Körper genutzt, was ihre Wirkung verstärkt. Während der Behandlung wird aus den in der Wanne eingebauten Lämpchen Licht in einer entsprechenden Farbe emittiert.
Gleichzeitig mit dem Einschalten des Programms einer Unterwassermassage in der Badewanne, wird das Wasser zusätzlich mit in warmen Farbtönen gehaltenem Licht beleuchtet, das mit dem Ende des Programms ausgeschaltet wird.

Die Anzeigen für die Farbtherapie gehen aus dem Einfluss der einzelnen Farben auf unseren Körper hervor:
Grün – wirkt lindernd, beruhigend, stellt das psychische Gleichgewicht wieder her, lindert die Folgen von Stress, senkt den Blutdruck, hat einen positiven Einfluss auf das Herz und das Sehorgan.
Gelb – vergrößert die Sensibilität der Sinne, hilft die Symptome von Depression zu lindern.
Orange – gibt ein Gefühl von Sicherheit, lindert Angstzustände und depressive Zustände, stabilisiert den Kreislauf,
Rot – wirkt stark anregend, sowohl intellektuell als auch emotionell. Angezeigt bei Paresen (stärkt die Willenskraft). Erhöht den Blutdruck.
Blau – beruhigt, entspannt, aber wirkt nicht einschläfernd. Beseitigt emotionelle Instabilität, fördert die Konzentration. Beschleunigt den Stoffwechsel, verbessert die Arbeit des Herzens und des Kreislaufsystems.
Violett – stimuliert alle energetischen Prozesse, fördert aber nicht die Konzentration, wirkt sich positiv auf die Kreativität aus. Lindert die Symptome von Schlaflosigkeit, unterstützt die Behandlung von Migräne.

Anzeigen für eine Behandlung:

  • rheumatische Erkrankungen,
  • orthopädisch-traumatische Erkrankungen,
  • Stoffwechselstörungen,
  • Erkrankungen der peripheren Gefäße.


Gegenanzeigen:

  • akute allgemeine und lokale Entzündungszustände,
  • nicht verheilte Narben,
  • schlecht zusammenwachsende Knochen,
  • Thrombose.

 

UNTERWASSERMASSAGE IN HEILENDEM THERMALWASSER UNTER EINWIRKUNG MEHRERER WASSERSTRÖME

Die Behandlung wird in einer Wanne mit heilendem Thermalwasser, unter Verwendung von Druckluft, die aus den Düsen an den Wänden der Wanne strömt, durchgeführt.
Therapeutische Effekte: Die Wärme, der Druck und die mechanische Reizung mit kleinen Wassertropfen regen den Stoffwechsel an. Die Unterwassermassage wirkt entspannend und beruhigend. Sie regt den Blutkreislauf an.

Anzeigen:

  • übermäßige Nervosität,
  • alltäglicher Stress, Arbeitssucht.